Hudora Gartentrampolin

Das Hudora Gartentrampolin ist beliebt bei Jung und Alt. Im Check kannst Du nachlesen, was es denn so zu bieten hat und ob sich die Anschaffung dieses Trampolins lohnt.

Hudora Gartentrampolin
Vorteile

  • Enorme Sprungfähigkeit
  • Einfacher Aufbau
  • Hohe Sicherheit
  • Top Preis-Leistung

Nachteile

  • Nicht für den intensiven Sport-Gebrauch geeignet

Features und Funktionen

Das Gartentrampolin ist mit drei kippfesten Standfüßen versehen, auch die wildeste Hüpfparty haut dieses Gerät nicht um. Für die Sicherheit sorgt unter anderem ein Sicherheitsnetz, das vor die Spannfedern gezogen wird, so wird zum einen verhindert, dass Du herunterfällst und zum anderen kannst Du nicht auf die harten Federn springen. Diese sind natürlich extra abgesichert und mit einem Polster abgedeckt. Die sechs Außenstangen sind feuerverzinkt und gepolstert, dies macht sie nicht nur wetterbeständig, sondern auch sicher.

Die Springmatte ist 8-fach vernäht und hält bis zu 180 kg aus, es können also auch durchaus zwei Kinder zeitgleich hüpfen. Dies ist ein wenig gefährlicher, macht aber auch gleich doppelt Spaß.

Vorteile: Erfahrungen mit dem Hudora

Der recht niedrige Preis ist für viele Amazon-Kunden ein Kaufargument gewesen und sie freuen sich, dass sie dafür sehr gute Qualität geboten bekommen. Das Sicherheitsnetz ist sehr gut verarbeitet und hält auch ein wenig heftigere Stöße aus. Außerdem kannst Du das Hudora Gartentrampolin in knapp 45 Minuten aufbauen.

Nachteile: Verbesserungswürdig

Einige Kunden merken an, dass die Sprungfläche recht schnell nachgibt. Ein bis zwei Jahre Normalgebrauch können dem Gerät unter Umständen schon den Gar ausmachen.

Testberichte

Auf Testberichte.de findest Du eine positive Bewertung zum Gartentrampolin von Hudora. Der Aufbau ist einfach und die Sicherheitsvorkehrungen sind sehr gut. Auch der Sprungspaß ist absolut gegeben. Die Konstruktion ist sicher genug, um auch mal einem Unwetter standzuhalten.

Fazit zum Hudora Gartentrampolin

Der Preis des Gartentrampolins ist natürlich sehr gut und Du bekommst auch etwas geboten für Dein Geld, aber das Gerät ist nicht für den langen Gebrauch gedacht. Wenn Du kleine Kinder hast, die in den nächsten zwei oder drei Jahren noch Spaß am Springen haben werden und dann wahrscheinlich aus der Phase wieder raus sind, dann ist es eine gute Investition. Solltest Du aber auf der Suche nach einem Sportgerät für einen langjährigen Gebrauch sein, dann solltest Du Dich bei hochwertigeren Produkten umschauen (andere Trampolin Modelle findest du hier).

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*